CentraLineMan

CentraLineMan System

Mit dem CentraLineMan® System können zentral-venöse Katheteranlagen von der Punktion bis zum Platzierung des Katheters unter Ultraschallsicht trainiert werden. Der innovative Aufbau des Trainers ermöglicht die Darstellung der Gefäße mit einem Ultraschallgerät, das Tasten der Gefäße, mehrfache Punktionen der Haut und der Gefäße und den selbständigen Verschluss nach der Punktion. Die Einsätze können schnell ausgetauscht werden, um unterschiedliche Anordnung der Gefäße oder eine ausgeprägte Fettschicht darzustellen. Auch der Ersatz eines Einsatzes nach wiederholtem Gebrauch ist einfach durchführbar. Die Einsätze enthalten xxx Gefäße, die mit Blutersatzflüssigkeit gefüllt sind und nachgefüllt werden können.

Funktionen
  • Trainer für zentral-venöse Katheteranlage in der Vena subclavia
  • mehrer Gefäße in anatomisch realer Anordnung
  • optional mit drehbarem Kopf

 

Besondere Produkteigenschaften
  • Darstellung der Gefäße im realen Ultraschallgerät
  • innovative Membran für realistische Einstiche
  • selbstverschließende Membran für wiederholte Einstiche