Rücksendungen (RMA)

Im Falle einer Gewährleistungs- oder Garantie-Beanspruchung sowie zu Reparaturzwecken beschleunigen Sie die Bearbeitung, wenn Sie unseren RMA-Service nutzen.

Bitte drucken Sie unseren RMA-Vordruck aus und faxen uns diesen ausgefüllt zu. Wir setzen uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung.


Download RMA-Vordruck

Bitte beachten Sie:

Unfreie Rücksendungen werden grundsätzlich nicht angenommen, da die Nachnahmegebühren weit über den normalen Sendungspreisen liegen. Weiterhin werden nicht alle Produkte an unserem Standort Erkrath bearbeitet.

Wir sind bestrebt, nur mit Lieferanten und Herstellern zu arbeiten, die auch einen qualifizierten und schnellen Service bei Defekten sicherstellen, und werden hier unser Möglichstes tun, um Ihre Interessen gegenüber den Lieferanten und Herstellern durchzusetzen.

Um Ihre Service Anliegen schneller abbilden zu können, haben wir hierfür seit dem 01.08.2013 ein eigenes EDV-Tool eingerichtet. Jeder Servicefall wird dann EDV erfasst. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung per E-Mail und einen abschließenden Bericht nach Erledigung Ihrer Anfrage. 

Das RMA-Wesen ist fester Bestandteil unseres Qualitätssystems.

 

Vermeidung der Übertragung von Krankheitserregern:

Wir weisen darauf hin, dass wir Waren, welche am Patienten oder in Räumen/Fahrzeugen mit Patienten genutzt wurden, nur nach fachgerechter Reinigung und Desinfektion bei uns bearbeiten können.

Hierzu legen Sie bitte jeder Rücksendung den ausgefüllten Vordruck bei.


Download DesiP-Vordruck

Sollte dieser nicht beigefügt sein, müssen wir die Reinigung und Desinfektion sicherheitshalber bei uns durchführen und Ihnen die Arbeitseinheiten hierfür berechnen.