FFP 2 Masken

Filtrierende FFP2-Halbmaske

Diese Atemschutzmaske ist eine filtrierende Halbmaske, ohne Atemventil, für die persönliche Schutzausrüstung (PSA) zum Schutz gegen das Einatmen von Aerosolen und Stäuben.

Sie entspricht der Schutzklasse FFP2 nach der Norm EN 149:2001 + A1:2009. Diese PSA reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass die Atemluft des Trägers mit Mikroorganismen, Blut und Körperflüssigkeiten in Berührung kommt.

Die FFP2-Halbmaske kann zu Infektionsschutzzwecken angewendet werden. Der Nasenbügel sowie die Ohrenbändchen und Kopfbänder sind einstellbar. Die Einwegmaske ist einzeln in einem Folienbeutel (nicht steril) verpackt.

Diese Maske, ist wie alle Produkte aus der Reihe Mefina-Protect in Deutschland produziert.

Ergänzende Informationen und Angebote senden wir Ihnen gerne zu.

Kontaktdaten