Simulation im Bereich der Inneren Medizin

Simulationen im Bereich der Inneren Medizin lassen sich sehr gut für minimalinvasive Gefäßchirurgische Eingriffe (Hybridoperationen), Endoskopischen Untersuchungen und Eingriffen (Bronchoskopie oder Gastroskopie), sowie für Ultraschalluntersuchungen einsetzen. Alle Simulatoren ermöglichen grundlegende Trainings zum Umgang mit Instrumenten oder der Orientierung innerhalb anatomischer Strukturen und die Durchführung vollständiger Prozeduren. Dabei werden soweit möglich original Instrumente eingesetzt und im Rahmen der Simulation eine möglichst realitätsnahe Darstellung von Anatomie und Instrumenten umgesetzt.

Wir bieten Ihnen den ANGIO Mentor Simulator für minimalinvasive gefäßchirurgische Eingriffe, die GI/BRONCH Mentor Plattform für endoskopische Untersuchungen und Verfahren, sowie den U/S Mentor für Ultraschalluntersuchungen an.