Monitore / Defibrillatoren

In diesem Segment bieten wir Ihnen folgende Produkte an. 

Testbild 2
 

Propag Encore, CS, LT (WelchAllyn)

  • Funktionstasten für schnelle Bedienung
  • überwacht automatisch den Status der Sensoren 
  • der bevorzugte Monitor für Lufttransporte
  • verschiedene Größen und Konfigurationen 
Testbild 3


IntelliVue MMS X2, MP 2, MP 5 (Philips)

  • verschiedene Größen und 
  • Konfigurationen (SpO2, Resp., EKG, NIBP, IBP, Temp., ...)
  • sehr leicht, ab 1.2 kg
  • 12-V oder 230-V und diverse Haltesysteme 

 

 

 

 

 

LIFEPAK® 15 Monitor/Defibrillator

Der Standard bei der Notfallversorgung für ALS-Teams

 
Dual-Modus-LCD-Bildschirm mit SunVue™-Display
  • nur ein Tastendruck aus dem Vollfarb- in den Hochkontrast-SunVue-Modus. Der große Bildschirm (21 cm Diagonale) und das Farbdisplay gewährleisten beste Ablesbarkeit aus allen Winkeln.
Flexible Stromversorgung
  • Wahl zwischen weltweit verfügbarem, externen Wechsel- oder Gleichstrom oder der neuesten Lithium-Ionen-Dualbatterie-Technologie.
Datenvernetzung
  • Aufzeichnung von Daten über Ereignisse und den Gerätestatus sowie kritische klinische Daten während der Behandlung des Patienten.
Erweiterbare Plattform
  • Alle LIFEPAK-Produkte als Plattform ausgelegt, welche somit die nötige Flexibilität zur Umsetzung weiterentwickelter Protokolle und neuer Leitlinien bietet.
Qualität im Detail
  • neuer und größerer Griff zur komfortableren Handhabung, leicht zu reinigende Tastatur und einer Schnittstelle zum LIFEPAK 12 Monitor/Defibrillator zur Verringerung des Schulungsaufwands.
 
 
 

LIFEPAK®20e Monitor/Defibrillator

Einfache Bedienung für BLS- und ALS-Teams

  • fungiert als automatisierter externer Defibrillator (AED) zum sofortigen Beginnen der Defibrillation
  • standardisierte und klare Benutzeroberfläche
  • größere Ereignis-Uhr bietet bessere Sichtbarkeit im ganzen Zimmer und eine zentralisierte Vorrichtung zur Verwendung für Zeitmanagement und Dokumentation
  • kompaktes, ergonomisches Design gewährleistet Stabilität und Effizienz während Patiententransport
  • automatisches Senden von Patienten- und Gerätedaten zur leichteren Überprüfung

Leistungsstarke Verbesserung Ihres Reanimationsmanagements

  • Kapnografie (Klasse I Empfehlung für ET-Platzierungsbestätigung und -überwachung gemäß 2010 AHA- und ERC-Richtlinien) unterstützt ET-Platzierung und HLW-Effektivität*
  • weitere fortgeschrittene Monitoring-Parameter wie EKG (3 oder 5 polige Kabel), Stimulierung, Pulsoximetrie
  • Metronom hilft Rettungskräften bei der Durchführung von Kompressionen
  • 360° biphasische-Technologie bietet höchste verfügbare Energie für schwer zu defibrillierende Patienten
  • kabellose Übertragung* von Patientendaten an die CODE-STAT** Software, um die Daten nach dem Ereignis zu analysieren, Ereignisdaten zu erfassen und eine Verbesserung der Reaktion auf Ereignisse zu ermöglichen
* Bei Verwendung des optionalen CodeManagement Module verfügbar.
**CODE-STAT Software jetzt auf Abonnementbasis verfügbar. Bitten Sie Ihren Vertriebsvertreter um weitere Informationen.
***CodeManagement Module verwendet eine separate, aber gleichermaßen langlebige Lithium-Ionen-Batterie. Beide sind über ein einzelnes Kabel mit der Netzstromquelle verbunden.